Siegsdorfer Lehrstellen- und Praktikumsbörse war ein voller Erfolg!

Schülerinnen und Schüler der Mittelschule konnten eine Vielzahl an Firmen und Ausbildungsplätze in Siegsdorf kennen lernen

Siegsdorf: Am Mittwoch, 27.04.2022 verwandelte sich die Aula der Mittelschule Siegsdorf in eine Lehrstellen- und Praktikumsbörse. Die „Börse“ wurde gemeinsam von der Mittelschule und dem Gewerbeverbund Siegsdorf organisiert. 

Im Bewerbungsprozess ist es oftmals der erste Kontakt mit potentiellen Ausbildungsfirmen, der für die Jugendlichen schwierig ist. Auch für einige Mitgliedsfirmen des Gewerbeverbundes ist es derzeit nicht einfach Auszubildende für ihre Betriebe zu finden. Zeitungsanzeigen und herkömmliche Wege erreichen die junge Zielgruppe oft gar nicht mehr. Deshalb hatten die Organisatoren die Idee, eine Lehrstellen- und Praktikumsbörse mit den regionalen Firmen des Gewerbeverbundes zu veranstalten und potentielle Auszubildende mit den Firmen bekannt zu machen. 

So hatten die Schülerinnen und Schüler der siebten bis zehnten Klasse die Möglichkeit, knapp 15 Mitgliedsfirmen des Gewerbeverbundes Siegsdorf kennen zu lernen. In lockerer Atmosphäre konnten persönliche Kontakte geknüpft werden und Fragen mit den Entscheidern direkt vor Ort geklärt werden. Die Schülerinnen und Schüler wollten z.B. wissen, welche Schulfächer für die jeweiligen Lehrstellen besonders wichtig sind, ob eine mittlere Reife nötig ist, ob der Beruf viel Kontakt mit Kunden und Menschen erfordert, wie hoch das Gehalt im 1. Lehrjahr ist und ob die Chance besteht, dass man nach erfolgreicher Lehre übernommen wird. 

Der Vorsitzende des Gewerbeverbundes Dr. Jürgen Leikert freute sich, dass der heimische Gewerbeverbund auf der Lehrstellen- und Praktikumsbörse eine große Auswahl von knapp 20 verschiedenen sozialen, kaufmännischen, medizinischen, handwerklichen und technischen Berufen vor Ort in Siegsdorf anbieten konnte. Das große Interesse und die guten Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern bewertete Leikert als vollen Erfolg dieser Veranstaltung. 

Auch für die Konrektorin der Mittelschule Siegsdorf, Frau Eva Ippenberger, war die Lehrstellen- und Praktikumsbörse ein Gewinn: „Eine tolle Veranstaltung! Unsere Schüler*innen konnten eine Vielzahl an Firmen und möglichen Ausbildungsplätzen direkt vor Ort kennenlernen. Gerade der kleine und dadurch sehr persönliche Rahmen sorgte für intensive Gespräche zwischen den Firmen und Schülern, die mit Sicherheit für beide Seiten gewinnbringend waren.“ 

Die Mittelschule und auch der Gewerbeverbund waren sich einig, diese Veranstaltung auf jeden Fall zu wiederholen. 

 

Zum Seitenanfang

               Copyright © 2017 Siegsdorfer Gewerbeverbund